Ich bin 1943 in Berlin geboren. Nach dem Krieg lebte ich gezwungener Maßen bis zu meinem 10. Lebensjahr mit meiner Familie in Kujbyschev (RUS).

  Solange ich zurück denken kann hatte ich den Drang, kreativ zu arbeiten. Nach der Schulzeit in Essen besuchte ich die dortige 
  Folkwangschule für Gestaltung und lernte die Grundbegriffe des künstlerischen Ausdrucks und eine Reihe handwerklicher Techniken kennen.

  Viele Jahre war mir die Malerei - hauptsächlich in Öl - neben meinen alltäglichen Tätigkeiten ein wunderbares Hobby.

  Und dann lernte ich den Speckstein kennen. Ich war sofort begeistert von der leichten Bearbeitbarkeit dieses Materials und ich wollte
  gleich ausprobieren, was ich aus diesem Material schaffen könnte. So enstand meine erste kleine Skulptur, die ich Gegendruck nannte.

  Ich arbeite mit dem Stein, aber der Stein arbeitet auch mit mir, 
  verändert mich und meinen Blick auf die Dinge und vielleicht verändert er ja auch den Blick
  derer, die meine Arbeiten betrachten.


In der letzten Zeit habe ich wieder begonnen zu malen. Mein Schwerpunkt liegt hier in der Darstellung von Menschen. 
Besonders  Gesichter haben es mir angetan. Überwiegend sind es Ölbilder und die Vermischung von ganz unterschiedlichen Materialien.

Seit mehreren Jahren stelle ich meine Werke regelmäßig im In- und Ausland bei Symposien, Einzelausstellungen und gemeinsam mit  anderen Künstlern aus.

                       Viel Spaß beim Herumstöbern
                                     
                                 Ihre Renate Kiffmeier